news ergebnisse termine inside

Aktuelle Leichtathletik-News aus Südhessen

Mehr aktuelle Berichte und Meldungen über das Leichtathletik-Geschehen in Südhessen finden Sie bei unserem Partner leichtathletikweb.de. Egal, ob Volks-, Straßen- oder Crosslauf, Sportfest oder Meisterschaft auf der Tartanbahn. Leichtathletikweb.de versucht über alle interessanten Veranstaltungen in Südhessen zu berichten.

zur Leichtathletikweb-Newsrubrik
Newsarchiv
Newssuche
> home > news > Steffen Lorenz erhält Karl-Harasek-Preis Dienstag, 16.01.2018
AUS DEM KREIS

Steffen Lorenz erhält Karl-Harasek-Preis

Ausgezeichnet wurden im Rahmen des Kreistags in Eschollbrücken (von links) Holger Lorenz, Celine Hanenberger und Steffen Lorenz.
Foto: Raphael Schmitt
Von Raphael Schmitt
Mit dem Karl-Harasek-Preis wurde Steffen Lorenz am Freitagabend auf dem Leichtathletik-Kreistag in Eschollbrücken ausgezeichnet. Der Wanderpreis wird jedes Jahr vom Kreisvorstand für Verdienste rund um die olympische Kernsportart verliehen. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht vordergründig sportliche Erfolge, sondern vor allem das Engagement um die Leichtathletik im Kreis Groß-Gerau. „Steffen ist ein Aktivposten bei uns im Kreis“, lobte Hartmut Blaum.
So fungiert der 26 Jahre alte Bauschheimer als Sprecher bei Meisterschaften, hilft bei dessen Planung und versucht sich stets konstruktiv einzubringen. Sportlich lief es im vergangenen Jahr ebenfalls rund. Mit 54,38 Meter belegt der Speditionskaufmann im Speerwurf in der hessischen Jahresbestenliste Platz sechs. Seinen Dankesworten schloss Lorenz jedoch an, dass er in diesem Jahr nicht mehr als Sprecher zur Verfügung steht und gab dafür private Gründe an. Dem Kreisvorstand wird er mit Rat und Tat als Beisitzer aber weiterhin erhalten bleiben.

Ohnehin hat man sich im Hause Lorenz voll und ganz der Leichtathletik verschrieben. So wurde Vater Holger Lorenz am Freitagabend ebenfalls eine Ehrung zu Teil. „Er hat einen der schwersten Posten“, würdigte HLV-Vizepräsidentin Anja-Wolf-Blanke den Bauschheimer. „Als Statistiker kann man es keinem Recht machen.“ Holger Lorenz bekam von Wolf-Blanke für seine langjährige Tätigkeit als Kreisstatistiker und bewährter Wettkampfbüroleiter die silberne Ehrennadel des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) überreicht und war sichtlich überrascht. Auch in den letzten Tagen war er noch fleißig zu Gange und hatte pünktlich zum Kreistag die Bestenliste 2006 zusammengestellt, welche nun auf der Homepage des Leichtathletik-Kreises unter www.leichtathletikweb.de/gg abgerufen werden kann.

Nicht fehlen durfte bei den Ehrungen indes auch Celine Hanenberger. Die 16 Jahre alte Nauheimerin ist schließlich die „Vorzeigeathletin“ des Kreises. Im vergangenen Jahr schaffte die Athletin des TV Königstädten den Sprung ins Aufgebot für die U20-Weltmeisterschaften in Peking. Während es im Reich der Mitte nicht nach Wunsch lief, bestach Hanenberger als B-Jugendliche mit der mehrmaligen Steigerung des Dreisprung-Landesrekordes der A-Jugend und sicherte sich bei älteren Konkurrenz zudem den nationalen Meistertitel. In diesem Jahr peilt der Schützling von Trainer Liviu Giurgian die Teilnahme an der U18-WM in Ostrava an.

Als „Nachwuchsverein des Jahres 2006“ wurde der TSV Wolfskehlen geehrt. „Nicht die errungenen Titel sind ausschlaggebend“, erklärte Schülerwart Rudi Jaworr für die erstmals vergebene Auszeichnung. Vielmehr gilt es damit Vereine in deren Nachwuchsarbeit mit einer kleinen Geldprämie zu fördern, welche im vergangenen Jahr durch ihre Jugendarbeit auf sich aufmerksam gemacht haben. So habe er mit Wohlwollen bei der Durchsicht der Ergebnisse der Schülerklassen des vergangenen Jahres gesehen, das sich besonders in Wolfskehlen im Vergleich zum Vorjahr einiges getan habe. Was nicht zuletzt auch durch einen achtbaren zehnten Rang in der vom Kreis ausgetragenen Polar-Schüler- und Jugendliga deutlich wurde.
ARTIKEL VERSENDEN | DRUCKVERSION
Suchbegriffe:
Volltext
nur Einleitung/Autor
Zeitraum
1 Woche
1 Monat
3 Monate
1 Jahr
anderer Zeitraum:
von
bis
home | news | ergebnisse | termine | inside | impressum

© 2004-2018 Leichtathletik-Kreis Groß-Gerau. Alle Rechte vorbehalten.
powered by leichtathletikweb.de