news ergebnisse termine inside

Aktuelle Leichtathletik-News aus Südhessen

Mehr aktuelle Berichte und Meldungen über das Leichtathletik-Geschehen in Südhessen finden Sie bei unserem Partner leichtathletikweb.de. Egal, ob Volks-, Straßen- oder Crosslauf, Sportfest oder Meisterschaft auf der Tartanbahn. Leichtathletikweb.de versucht über alle interessanten Veranstaltungen in Südhessen zu berichten.

zur Leichtathletikweb-Newsrubrik
Newsarchiv
Newssuche
> home > news > Talente des Kreises behaupten sich au... Dienstag, 16.01.2018
AUS DEM KREIS

Talente des Kreises behaupten sich auch auf Regionalebene

Von Miriam Feyerabend
Nachdem die Regionalmeisterschaften Süd der Leichtathleten im vergangenen Jahr in Seeheim-Jugenheim wegen Sturm und Regen abgebrochen werden musste, hatten die Athleten in diesem Jahr im idyllisch gelegenen Christian-Stock-Stadion „nur“ mit starkem Gegenwind zu kämpfen. Acht Meter Gegenwind wurden bei den Vorläufen der M15 gemessen, Niklas Burger von der LG Rüsselsheim gewann die 100m in der M14 bei 6,3 Meter Gegenwind. Somit waren die Sprintzeiten der Meisterschaften „vom Winde verweht“, Bestzeiten konnten bei durchschnittlich 4 Meter Gegenwind keine erzielt werden.
Die Talente des Kreises Groß-Gerau wiederholten oftmals die Ergebnisse der Kreismeisterschaften und setzen sich auch gegen die Vereine Südhessens problemlos durch. Trotz des Windes erzielte Sydney Sammet (TV Groß-Gerau) als Siegerin der weiblichen Jugend A über die 200m starke 25,96sek und verpasste damit nur knapp ihre Saisonbestmarke. Sie siegte auch über die 100m. Ihre Teamkameraden machten in der männlichen Jugend A die Sprinttitel mal wieder unter sich aus, so gewann über die 100m nach dem Kreistitel Daniel Isbrecht auch den Südhessischen Meistertitel vor Roman Krotil, der erneut über die doppelte Distanz erfolgreich war. Christoph Reis (LG Mörfelden-Walldorf) siegte hier über die 110m Hürden in 15,94sek. Tobias Hochstein (LG Rüsselsheim) meisterte die Siegeshöhe von 1,88m.

In der weiblichen Jugend A lief Constanze Risse von der LG Ried die 3.000m in 11:37,76min. Stephanie Hill (LG BEC) siegte im Weitsprung knapp vor Carolin Petersen (TV GG). Wie bereits am Wochenende zuvor stieß Steffen Lorenz (LG Mörfelden-Walldorf) die Kugel auf 14,25m und entschied die Männerkonkurrenz für sich. Teamkamerad Jens Fritsche warf als 3. den Diskus auf 38,01m. Dennis Hörl (TV Königstädten) war der Schnellste über die 110m Hürden. In der weiblichen Jugend B musste sich Celine Hanenberger (TV Köngistädten) im Weitsprung mit 5,18m um einen Zentimeter geschlagen geben, siegte jedoch im Hoch- und Dreisprung deutlich. In einem spannenden 100m Finale siegte Maike Weitzmann (TV GG) zeitgleich mit Olga Tschesnokowa (LG Odenwald) in sehr guten 13,54sek bei 4 Meter Gegenwind.

Der B-Jugendliche Kai Schneider (LG Mö-Wa) zeigte sowohl über die 100m als auch im Dreisprung beachtliche Leistungen. 12,84m bedeutete Rang 3 im Kugelstoßen für Tim Hochstein (LG RÜ). Erneut herausragende Leistungen präsentierte der 14-jährge Niklas Burger von der LG Rüsselsheim. Von Woche zu Woche zeigt er sich derzeit technisch deutlich verbessert mit Kurs auf die Hessischen Blockmeisterschaften. Nach dem 100m Titel schleuderte er den 200 Gramm Ball auf die persönliche Bestweite von 63 Metern (Platz 2), sprang mit 5,45m am weitesten, überquerte vom Regen an einer neuen Bestleistung gebremst 1,58m (3.) Der Speer flog zur neuen Bestweite von 36,61m (3.) In der gleichen Altersklasse lief Dominic Feldmann (LG BEC) die 3.000m in
12:35,21 min.

In der W15 überquerte Marlene Lemp (TV Königstädten) die 300m Ziellinie nach 43,24sek als Erste. 13,57sek bedeuteten zudem Rang 2 über die 100m. Susan Wondra (LG BEC) schleuderte den Diskus mit 25,83m am zweitweitesten. Christin Rossman (LG RÜ) zeigte in der W14 einmal mehr ihre Stärken. So siegte sie im Hochsprung mit 1,51m. Vereinskollegin Jessica Gladys stieß die Kugel auf sehr gute 9,45m.
ARTIKEL VERSENDEN | DRUCKVERSION
Suchbegriffe:
Volltext
nur Einleitung/Autor
Zeitraum
1 Woche
1 Monat
3 Monate
1 Jahr
anderer Zeitraum:
von
bis
home | news | ergebnisse | termine | inside | impressum

© 2004-2018 Leichtathletik-Kreis Groß-Gerau. Alle Rechte vorbehalten.
powered by leichtathletikweb.de