news ergebnisse termine inside

Aktuelle Leichtathletik-News aus Südhessen

Mehr aktuelle Berichte und Meldungen über das Leichtathletik-Geschehen in Südhessen finden Sie bei unserem Partner leichtathletikweb.de. Egal, ob Volks-, Straßen- oder Crosslauf, Sportfest oder Meisterschaft auf der Tartanbahn. Leichtathletikweb.de versucht über alle interessanten Veranstaltungen in Südhessen zu berichten.

zur Leichtathletikweb-Newsrubrik
Newsarchiv
Newssuche
> home > news > B- und C-Schüler erklimmen Podium Freitag, 22.06.2018
AUS DEM KREIS

B- und C-Schüler erklimmen Podium

Erfolgreicher Leichtathletik-Nachwuchs: Ein Teil der Mannschaft des Kreises stellte sich mit seinen Betreuern in Bruchköbel zum Teamfoto auf.
Foto: Privat
Von Raphael Schmitt
Zum Saisonausklang des Leichtathletik-Nachwuchses stand am vergangenen Sonntag traditionell der Schüler-Kreisevergleich im Bruchköbeler Rudolf-Harbig Stadion im Terminkalender. Insgesamt zehn Kreise des Hessischen Leichtathletik-Verbands (HLV) entsandten ihre Auswahlmannschaften nach Bruchköbel. Vertreten war im Rudolf-Harbig Stadion einmal mehr auch der Leichtathletikkreis Groß-Gerau mit fünf Mannschaften.
Lediglich bei den A-Schülern konnte heuer kein heimisches Aufgebot an den Start geschickt werden. „Wir haben leider bei den 14- und 15-jährigen Schülern viele Absagen erhalten, so dass wir die Mannschaft zurückziehen mussten“, erklärte Katrin Reinhard, die erneut federführend für den Kreisvorstand die Organisation übernahm. 54 Schülerinnen und Schüler vertraten nun die heimischen Farben.

Während die Gastgeber des Kreises Offenbach/Hanau für einen verbesserten Ablauf der Wettkämpfe gegenüber den Vorjahren sorgten und der Zeitplan fast komplett eingehalten werden konnte, ließ das herrliche Spätsommerwetter sowie das erfolgreiche Auftreten der hiesigen B- und C-Schüler die Stimmung innerhalb der heimischen Kreisauswahl steigen. Sowohl die B- als auch die C-Schüler des Kreises Groß-Gerau konnten in Bruchköbel das Podium als Sieger erklimmen. Die zwölf und dreizehn Jahre alten Schüler behaupteten sich mit 223 Punkten vor der Auswahl des Kreises Darmstadt-Dieburg (218,5) und dem Kreis Wetterau (205). Bei den C-Schülern fiel der Sieg sogar noch deutlicher aus. Mit 123 Punkten verwiesen die hiesigen Nachwuchskräfte die Mannschaften des Kreises Wiesbaden/Rheingau/Taunus und aus dem Main-Taunus-Kreis (jeweils 108,5) auf den geteilten zweiten Rang.

Im Aufgebot der B-Schüler sorgten David Geisler (LG Mörfelden-Walldorf) als Hochsprungsieger (1,55 m) sowie Jan Bachmann (TV Trebur) im Hoch- (1,50 m) und Weitsprung (5,06 m) für viele Punkte. Glänzend in Form zeigte sich ebenfalls Lutz Parzeller von der LG Riedstadt, der im Kugelstoßen (11,57 m) und im Speerwurf (36,04 m) fleißig Punkte für das Mannschaftskonto beisteuerte. „Vor dem abschließenden Staffellauf war dann schon klar, dass nur die Darmstädter noch vorbeiziehen können“, so Katrin Reinhard. Jan Schneider, Jan Bachmann, Sierk Roßmann und David Geisler machten schließlich mit einem sicheren Lauf über 4 x 75 m den Gesamtsieg perfekt.

Bei den C-Schülern konnten Jan Niklas Lindner (LG Rüsselsheim) und Niklas Weber vom ESV Bischofsheim über Einzelsiege jubeln. Lindner gewann im Weitsprung mit 4,57 m ebenso wie im 50-m-Sprint in 7,22 Sekunden. Niklas Weber lief als Erster auf der 1000-m-Strecke nach 3:15,24 Minuten über die Ziellinie.

Nicht ganz so erfolgreich wie ihre männlichen Kollegen präsentierten sich im Rudolf-Harbig-Stadion die heimischen Schülerinnen. Die A-Schülerinnen wurden Neunte. Die B-Schülerinnen-Auswahl erreichte Platz acht, während die C-Schülerinnen am Ende eines langen Wettkampftages Rang zehn belegten. „Unsere Mädels waren abends aber alle genauso happy wie die Jungs“, freute sich Katrin Reinhard über die tolle Stimmung in der kompletten Mannschaft. Gut kamen erneut auch die eigens für den Kreisvergleich entworfenen T-Shirts an.

Ergebnisse

Schüler B (insgesamt 10 Kreisauswahlen am Start): 1. Kreis Groß-Gerau 223 Punkte; 2. Kreis Darmstadt-Dieburg 218,5; 3. Kreis Wetterau 205; 4. Kreis Wiesbaden/Rheingau/Taunus 191,5; 5. Kreis Offenbach/Hanau 174,5; 6. Kreis Limburg-Weilburg 164.

Schüler C (10): 1. Kreis Groß-Gerau 123 Punkte; 2. Kreis Wiesbaden/Rheingau/Taunus und Kreis Main-Taunus beide jeweils 108,5; 4. Kreis Gelnhausen/Schlüchtern 106; 5. Kreis Wetterau 103; 6. Kreis Darmstadt-Dieburg 101.

Schülerinnen A (9): 1. Kreis Limburg-Weilburg 187,5 Punkte; 2. Kreis Offenbach/Hanau 177; 3. Kreis Gelnhausen/Schlüchtern 175; 4. Kreis Wiesbaden/Rheingau/Taunus 175; 5. Kreis Wetterau 151,5; 6. Kreis Darmstadt-Dieburg 151; … 9. Kreis Groß-Gerau 77,5.

Schülerinnen B (10): 1. Kreis Wiesbaden/Rheingau/Taunus 247 Punkte; 2. Kreis Limburg-Weilburg 211; 3. Kreis Wetterau 180; 4. Kreis Offenbach/Hanau 172; 5. Kreis Darmstadt-Dieburg 166; 6. Kreis Gelnhausen/Schlüchtern 149,5; … 8. Kreis Groß-Gerau 118,5.

Schülerinnen C (10): 1. Kreis Offenbach/Hanau 148,5 Punkte; 2. Kreis Wiesbaden/Rheingau/Taunus 125; 3. Kreis Hochtaunus 114; 4. Kreis Darmstadt-Dieburg 111; 5. Kreis Wetterau 101; 6. Kreis Frankfurt 99,5; … 10. Kreis Groß-Gerau 44.
ARTIKEL VERSENDEN | DRUCKVERSION
Suchbegriffe:
Volltext
nur Einleitung/Autor
Zeitraum
1 Woche
1 Monat
3 Monate
1 Jahr
anderer Zeitraum:
von
bis
home | news | ergebnisse | termine | inside | impressum

© 2004-2018 Leichtathletik-Kreis Groß-Gerau. Alle Rechte vorbehalten.
powered by leichtathletikweb.de